Rechenzentrum

1100 Wien, NDC1/NDC2 Rechenzentrum




IP.ONE / NDC2 1100 Wien

Das im IP.ONE und NDC2 gelegene Datacenter ist ein modernes und kosteneffizientes Rechenzentrum.
Es verfügt über redundante Klimasysteme, welche bei niedrigen Außentemperaturen, die Kühlung nur durch die Umgebungstemperatur (ohne Kältemaschine) gewährleisten (Free Cooling).
An die CloudHost24 Backbone ist es über einen Hochleistungs-Glasfaserring angebunden,
der von zwei unterschiedlichen Gebäudeseiten zugeführt wird.

  • Biometrisches Zutrittskontrollsystem (mittels Venenscan und ID-Card)
  • 24/7 Video-Überwachung
  • Gebäude Wachdienst
  • Dieselgenerator Backup
  • Redundante USV Anlage
  • Brandfrüherkennungssystem
  • Leckwarnanlage
  • Gas-Löschanlage
  • Redundante Klimakontroll- und Kühlsysteme mit garantierten Temperaturniveaus (Kaltgang 18°-26°, Warmgang bis ca. 30°), Luftfeuchtigkeit ca. 30%-60%
  • Ringredundante Glasfaser-Anbindung zur CloudHost24 Backbone
  • Direkte Verbindungen zu Internet Exchanges (VIX1, VIX2, AMS-IX, DE-CIX, SWISS-IX, PEERING-CZ)
  • 100% Erneuerbare Energie (100% Wasserkraft)
  • Rechenzentrum wird betrieben von NESSUS GmbH
  • ISO 27001 Zertifiziert
  • IP.ONE Nessus Datacenter 1
  • Cloudhub Japan

KUNDEN UND KUNDINNEN VON NESSUS


ACP
easyname
A-Trust
Woom
Freewave
RPHI
Atos
karriere
Ixolit
Drei
WKO
WRK
EDIS
Mjam
Greenpeace

Folgen Sie uns schon auf Twitter?

@CloudHost24at